Montag, 16. Oktober 2006

Zuerst war das Ei

Es geht bei diesem, meinem ersten Beitrag, nicht um die höchst philosophische Frage, ob zuerst das Huhn oder das Ei war, sondern viel mehr um eine immer häufiger auftretende Art der Legasthenie, die als Folgeerscheinung der Digitalisierung unserer Gesellschaft gesehen werden kann.
Bei dieser Koordinationsschwäche von rechter und linker Gehirnhälfte wird überraschender Weise relativ schnell aus einem ei ein ie und nicht etwa ein Huhn.
Um dieses und weitere Probleme, die für den modernen Menschen alltäglich geworden sind und Gesellschaft und Wissenschaft vor neue Rätsel stellen, zu diskutieren habe ich mir diesen Blog eingerichtet.
Inwieweit hat sich unsere Gesellschaft durch diese neuen Medien (Computer, Internet, Handi, usw.) verändert, welsche Vorteile bzw. Probleme fallen dir im Umgang mit diesen ein?
Mit diesen und weitern Problemen wollen wir uns hier beschäftigen.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

kaltes web?
hi dominik, das web kann unterschiedliche teamperaturen...
karl07 - 12. Feb, 09:40
Sie sprechen stets von...
Sie sprechen stets von einer Lernplattform in ihrem...
Romberg - 25. Jan, 06:46
Geschichte Online
Geschichte Online besteht aus vier Modulen, dem „Wissenschaftlichen...
dominik schwarz - 20. Jan, 19:26
Kommentar Schmale
Sehr anregende Reflexionen!
Schmale - 17. Jan, 17:28
Geschichte im Netz -...
Wolfgang Schmale schreibt in seinem Artikel über...
dominik schwarz - 16. Jan, 12:25

Suche

 

Status

Online seit 4299 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Feb, 09:40

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren